Dringende Unterstützung für Rettungsdienst

Gegen 0:20 Uhr wurden die Einsatzkräfte der Kernstadt zu einer dringenden Tragehilfe und Unterstützung des Rettungsdienstes in die Allendorfer Kirchstraße alarmiert.
Die Einsatzkräfte unterstützten den Rettungsdienst mit einer Tragehilfe aus dem engen Obergeschoss. Nach 30 Minuten war der Einsatz beendet.

BuMa-Team (mca)

 

Im Einsatz waren:

FF Allendorf: TLF 16/25, ELW
Rettungsdienst

Kommentare sind geschlossen.