Ölspur in Climbach

Am Samstag gegen 15:00 Uhr wurde die Allendorfer Feuerwehr nach Climbach alarmiert.
Ein Müllauto blieb beim Ausweichen eines Autos an einem Baum hängen und riss sich dabei eine Hydraulikleitung ab. Nach circa 250 Metern bemerkte der Fahrer des Müllautos, dass er Öl verliert. Geringe Mengen Öl liefen in einen Gulli hinein.
Die Feuerwehr streute die Ölspur im Kurvenbereich ab und verstänidgte eine Fachfirma mit der Reinigung der Straße.
Nach circa 45 Minuten rückten die Einsatzkräfte wieder ab.

BuMa-Team (swa)

Im Einsatz waren:

FF Allendorf: TLF 16/25, ELW

 

 

Kommentare sind geschlossen.